Vonn siegt, Hosp auf dem Podest

Aufmacherbild

Lindsey Vonn heißt die Siegerin (48. Weltcup-Erfolg) der Super-Kombination in St. Moritz, die den abgesagten Bewerb in Val d'Isere ersetzt. Das US-Girl gewinnt 0,41 Sekunden vor Tina Maze (SLO) und 0,58 vor Nicole Hosp, die mit einem überraschenden siebten Platz in der Abfahrt den Grundstein legt. Kathrin Zettel verbessert sich im Slalom auf Platz vier, Anna Fenninger wird Siebte. Elisabeth Görgl, Zweite nach der Abfahrt, fädelt auf dem Weg zu einer neuen Zwischenbestzeit im Slalom ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen