ÖSV im Sotschi-Training stark

Aufmacherbild

Österreichs Herren geben im Abschluss-Training für die Weltcup-Abfahrt in Sotschi (Sa., 9 Uhr) den Ton an. Georg Streitberger erzielt überraschend Bestzeit. Der Salzburger ist um 31 Hundertstel schneller als Beat Feuz. Joachim Puchner (+0,63 Sek) und Hannes Reichelt (+0,81) landen auf den Rängen drei und fünf. Romed Baumann belegt Platz 10, Mario Scheiber Rang 13. Abfahrtsweltcup-Leader Didier Cuche (SUI) verliert 1,1 Sekunden auf Streitberger und reiht sich auf Rang 7 ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen