Kostelic siegt, Matt auf Rang 4

Aufmacherbild
 

Österreich Slalom-Asse verpassen in Wengen den Sprung auf das Podest. Der Sieg geht an den Kroaten Ivica Kostelic, der seinen 22. Weltcup-Erfolg einfährt und sich vor dem Schweden Andre Myhrer (+ 0,85 Sekunden) und dem Deutschen Fritz Dopfer (+ 0,88) durchsetzt. Halbzeit-Leader Mario Matt (+ 0,92) fällt auf den vierten Platz zurück. Im Gesamtweltcup liegt Kostelic (695 Punkte) nur noch 30 Zähler hinter Marcel Hirscher, der im ersten Durchgang nach einem Einfädler ausscheidet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen