Kostelic siegt, Matt auf Rang 4

Aufmacherbild

Österreich Slalom-Asse verpassen in Wengen den Sprung auf das Podest. Der Sieg geht an den Kroaten Ivica Kostelic, der seinen 22. Weltcup-Erfolg einfährt und sich vor dem Schweden Andre Myhrer (+ 0,85 Sekunden) und dem Deutschen Fritz Dopfer (+ 0,88) durchsetzt. Halbzeit-Leader Mario Matt (+ 0,92) fällt auf den vierten Platz zurück. Im Gesamtweltcup liegt Kostelic (695 Punkte) nur noch 30 Zähler hinter Marcel Hirscher, der im ersten Durchgang nach einem Einfädler ausscheidet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen