Val d'Isere: Slalom verschoben

Aufmacherbild

Das Weltcup-Programm in Val d'Isere wird neuerlich umgestellt. Der Start des Slaloms wird wegen heftiger Schneefälle um vier Stunden nach hinten verlegt. Neue Startzeiten sind 14 bzw. 17 Uhr. Ursprünglich war der Slalom für Sonntag angesetzt, aufgrund des erwarteten Neuschnees wurde der Termin mit dem Riesentorlauf getauscht. Auch auf den RTL am Sonntag hat der Schneefall Auswirkungen. Die Strecke wird verkürzt, der Start nach unten verlegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen