Matt: Slalom-Sieg und Rekord

Aufmacherbild
 

Der "Adler vom Arlberg" fliegt im Slalom von Val d'Isere nicht nur zum Sieg sondern auch in die Geschichtsbücher. Denn Mario Matt feiert auf der "Face de Bellevarde" nicht nur seinen 15. Weltcup-Sieg. Er ist mit 34 Jahren auch der älteste Slalom-Sieger im Weltcup. Der Schwede Mattias Hargin carvt im Finale auf Rang zwei vor, Patrick Thaler aus Italien wird Dritter. Benjamin Raich landet auf Rang 9, Wolfgang Hörl wird mit der zweitschnellsten Laufzeit im 2. Durchgang noch Elfter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen