Lösch und Salcher holen WM-Gold

Aufmacherbild
 

Das österreichische Skiteam Behindertensport räumt bei den Weltmeisterschaften in La Molina weiter ab. Markus Salcher krönt sich in Italien zum Doppel-Weltmeister. Nach Abfahrts-Gold gewinnt der Kärntner auch im Super-G. Der Salzburger Matthias Lanzinger freut sich nach Abfahrts-Bronze am Donnerstag über Silber. Michael Brügger (SUI) wird Dritter. Bei Claudia Lösch ist die Freude über ihre erste Gold-Medaille (Super-G) bei einer WM riesengroß. Am Samstag steht der Slalom am Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen