ÖSV-Doppelsieg im Slalom-Weltcup

Aufmacherbild

Die beiden Vorarlberger Philipp Bonadimann und Dietmar Dorn sorgen am Dienstag beim Weltcup-Slalom der Behindertensportler in La Molina für einen ÖSV-Doppelsieg. "Mehr geht nicht mehr! Jetzt habe ich Frieden geschlossen mit diesem Hang", ist die Freude beim Sieger, der vor zwei Jahren auf diesem Hang ausgeschieden war, nach seinem dritten Weltcupsieg groß. "Des is a Hammer!", jubelt Dorn nur wenige Tage nach seiner Stockerl-Premiere über sein zweites Weltcup-Podest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen