Shiffrin: "Fühlt sich leicht an"

Aufmacherbild

Mikaela Shiffrin fixiert mit ihrem vierten Saisonsieg in Are vorzeitig den Slalom-Weltcup. "Auf Slalom-Skiern fühle ich mich einfach sicher. Es fühlt sich so leicht an, es scheint, als finden meine Skier selbst den Weg ins Ziel und ich muss dafür nicht hart arbeiten", so die 18-Jährige. Die Ziele gehen der Olympiasiegerin und Weltmeistern nicht aus: "Mein nächstes Ziel ist ein Sieg im RTL. Ich hoffe, ich finde da mehr Vertrauen, denn ich weiß, dass mein Skifahren für einen Sieg reicht."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen