Shiffrin stellt die Weichen

Aufmacherbild
 

Sportlich läuft es weiter sehr gut für Mikaela Shiffrin. Jetzt ist die 17-Jährige auch wirtschaftlich abgesichert, denn Barilla hat das "Ski-Wunderkind" unter Vertrag genommen. Eingefädelt hat den Deal mit dem ehemaligen Sponsor von Bode Miller der Vorarlberger Kilian Albrecht, der das Management der Edel-Technikerin übernommen hat. In Aspen landete Shiffrin zwei Mal in den Top-Ten, in der Slalom-Weltrangliste liegt sie bereits auf Rang 11.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen