Schröcksnadel sauer auf Sölden

Aufmacherbild
 

Vor dem Saison-Auftakt in Sölden gibt es Misstöne. Grund ist ein Sponsor-Vertrag Söldens mit dem US-Ski-Team. "Wir sind Österreicher, wir sind österreichischer Skisport, wir sind österreichischer Tourismus. Bei den Deutschen würde ich es noch verstehen, damit man die Touristen nach Sölden bekommt. Aber die Amerikaner, was soll das?", so Präsident Schröcksnadel, der von einem "groben Foul" spricht. Nun ist sogar die Zukunft Söldens als Saisonstart-Ort offen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen