Schmidhofer: Aufgeben nie Thema

Aufmacherbild
 

Nicole Schmidhofer fährt im Cortina-Super-G als Zweite erstmals in ihrer Weltcup-Karriere aufs Sieger-Podest und ins WM-Team. Im Sommer musste sich die Steirerin noch auf eigene Kosten vorbereiten, nachdem sie im Frühjahr aus dem Kader flog. "Aufgeben war zwar nie ein Thema, aber es ist auch nicht selbstverständlich, dass man als Kaderlose wieder alles bekommt", erinnert sich Schmidhofer zurück. An die WM denkt sie noch nicht: "Ich schaue nur noch von Tag zu Tag."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen