Schild verzichtet auf RTL-Start

Aufmacherbild
 

Marlies Schild wird auch in Beaver Creek nicht an den Start des Riesentorlaufs gehen. Die Slalom-Spezialistin, die sich vor knapp einem Jahr schwer am Knie verletzt hat, verzichtet seit einem schweren Unfall auf Sölden. Beim zweiten Saison-RTL wollte die Salzburgerin aber antreten, deshalb trainierte sie zuletzt intensiv in Colorado. Sie fühle sich aber noch nicht bereit, wurde nun bekannt. Im Riesentorlauf in St. Moritz am 15. Dezember möchte Schild aber starten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen