Scheiber muss für Abfahrt passen

Aufmacherbild
 

Mario Scheiber muss auf den Start in der ersten Abfahrt in Chamonix verzichten. Der Tiroler leidet seit den frühen Morgenstunden an einer Magenverstimmung und Durchfall. "Ich habe in der Nacht starke Bauchkrämpfe gekriegt, fühle mich lasch und habe keinen richtigen Appetit", so Scheiber, der 2011 in Chamonix schwer zu Sturz kam. "Wenn man ohnehin nicht hundertprozentig in guter Form ist, und dann das auch noch dazukommt, wird es nur gefährlich für mich." Für Samstag hofft er auf einen Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen