Sampl, Salcher siegen in Tignes

Aufmacherbild
 

Österreichs Behindertensportler feiern beim Ski-Weltcup in Tignes Siege in den Abfahrten. Der Salzburger Monoski-Fahrer Reini Sampl triumphiert am Dienstag bei den sitzenden Herren. Roman Rabl schafft es trotz "einiger schlechter Passagen" auf Rang drei. In der stehenden Klasse ist Markus Salcher (Hemiparese) nicht zu schlagen. "Einfach nur cool, denn vor allem im unteren Teil war ich sehr gefordert", strahlt der Weltmeister. Am Mittwoch steht erneut eine Abfahrt auf dem Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen