Hirscher nach Traumlauf Erster

Aufmacherbild
 

Marcel Hirscher schockt die Konkurrenz im ersten Durchgang des Are-Riesentorlaufs mit einer tollen Fahrt. Der Salzburger knallt in 1:17,86 Minuten die klare Bestzeit in den Schnee. Der Zweite, Fritz Dopfer (GER), kann als einziger Läufer halbwegs mithalten, verliert aber auch schon 0,57 Sekunden. Ted Ligety (USA) hat als Dritter 0,81 Sekunden Rückstand. Der Deutsche Stefan Luitz (+0,97) fährt mit Nummer 22 auf Rang vier. Benjamin Raich (+1,75) ist Sechster, Leitinger 23., Schörghofer 26.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen