Ted Ligety wie vom anderen Stern

Aufmacherbild
 

Machtdemonstration von Ted Ligety im 1. Durchgang des Riesentorlaufs von Alta Badia. Der US-Boy zeigt auf der vereisten Gran Risa bei perfekten Bedingungen einen wahren Traumlauf und führt 2,4 Sekunden vor Hirscher. Der Drittplatzierte Alexis Pinturault (FRA) liegt 2,72 Sekunden hinter Ligety und 0,02 vor Landsmann Fanara. Alta-Badia-Spezialist Max Blardone (ITA) ist Fünfter. Mit Benjamin Raich (+2,91) und Marcel Mathis (+3,76) können sich zwei weitere ÖSV-Athleten in den Top 10 klassieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen