Ehrung für Shiffrin, Pinturault

Aufmacherbild
 

Mikaela Shiffrin und Alexis Pinturault erhalten beim Weltcup-Finale in der Lenzerheide die Auszeichnung als "Longines Rising Stars" der Weltcup-Saison 2013/14. Der Preis, der mit 20.000 Schweizer Franken dotiert ist, geht an die besten Nachwuchs-Athleten (Damen unter 21 Jahren, Herren unter 23) einer Saison. Shiffrin setzt sich mit bis jetzt 773 Punkten klar vor Holdener (189) und Ager (50) durch. Pinturault (919) lässt Kristoffersen (583) und Striedinger (258) hinter sich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen