Saison für Riesch zu Ende

Aufmacherbild

Susanne Riesch wird in dieser Saison kein Weltcup-Rennen mehr bestreiten. "Es ist mit den Trainern besprochen, dass ich in dieser Saison keine Rennen mehr fahren werde, weil ich einfach noch nicht so weit bin", sagt die jüngere Schwester von Maria Höfl-Riesch. Die 25-Jährige hatte sich im September 2011 einen Trümmerbuch des linken Schienbeinkopfes, einen Kreuzbandriss und eine Meniskusverletzung zugezogen. Bis April will sie fit werden, um die Vorbereitung für 2013/14 voll mitzumachen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen