Höfl-Riesch: Thema Karriereende

Aufmacherbild
 

Maria Höfl-Riesch geht als Gejagte in die neue Weltcup-Saison. Nach der Hochzeit und den Flitterwochen habe sie etwas gebraucht, um ins Training reinzufinden: "Aber jetzt ist die Motivation wieder voll da." Die 26-jährige Deutsche macht sich mittlerweile auch Gedanken über den Zeitpunkt ihres Rücktritts: "Die Olympischen Spiele in Sotschi sind eigentlich schon noch ein Ziel. Aber eigentlich plane ich nicht soweit im Voraus. Aber ja, ich habe auch schon über das Karriereende nachgedacht."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen