Richard wechselt zu Head

Aufmacherbild
 

Nächster Materialwechsel im Ski-Weltcup: Cyprien Richard unterschreibt einen Vertrag bei Head. Der RTL-Vize-Weltmeister von 2011 hätte noch ein Jahr Vertrag bei Fischer gehabt. Im vergangenen Winter lief es für den 34-Jährigen aber nicht: Ein elfter Rang war sein bestes Saisonergebnis, in der Weltrangliste fiel er auf Rang 23 zurück. "Das ist nicht das, was ich will", so Richard. Den Platz bei Fischer könnte Julien Lizeroux einnehmen. Der Franzose dürfte Dynastar verlassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen