Raich verzichtet auf Kitz-Kombi

Aufmacherbild
 

Benjamin Raich fehlt in der Startliste für die Hahnenkamm-Abfahrt (Samstag, 11:30 Uhr). Damit verzichtet der Tiroler auch auf ein Antreten in der Hahnenkamm-Kombi. Er konzentriert sich voll auf den Slalom am Sonntag, in dem er gegen Reinfried Herbst um einen Startplatz im WM-Slalom kämpft. Im Super-G, seinem 400. Weltcuprennen, kam der 34-Jährige nicht über Rang 25 hinaus: "Das war natürlich zu wenig, um über ein WM-Ticket zu diskutieren. Die Enttäuschung ist groß."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen