Grünes Licht für Levi-Slaloms

Aufmacherbild

Nach dem Auftakt in Sölden wird der Ski-Weltcup programmgemäß in Levi am 10./11. November weitergehen. Im Gegensatz zum Vorjahr herrschen in Finnland ausreichend tiefe Temperaturen, weswegen die Veranstalter schon vor der offiziellen Schneekontrolle durch die FIS grünes Licht für beide Slaloms geben können. Im Rahmen der Weltcup-Entscheidungen wird Ex-Weltmeister Kalle Palander verabschiedet. Der Finne wird u.a. im zweiten Durchgang der Herren als Vorläufer an den Start gehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen