ÖSV-Slalom-Star verletzt

Aufmacherbild

Manfred Pranger hat seinen Start beim letzten Weltcup-Rennen der Saison, dem Slalom am Sonntag in Schladming, zurückgezogen. Wegen eines Trainingssturzes ist eine alte Wirbelverletzung wieder akut geworden. Doppelt bitter für den Tiroler, denn er war zuletzt endlich wieder in Form gewesen. In Kranjska Gora war er als Neunter der beste ÖSV-Fahrer. Marcel Hirscher trainiert indes auf speziellem steilen Gelände für die Entscheidungen um drei Kugeln, die für ihn am Wochenende fallen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen