Pinturault zurück im Geschäft

Aufmacherbild

Alexis Pinturault kehrt wieder in den Weltcup zurück. Der Franzose verpasste den Saisonauftakt in Sölden, da er im Juli, nach den Folgen eines Bänderrisses im linken Knöchel, am Sprunggelenk operiert worden war. Der 21-Jährige konnte vergangene Saison seinen ersten Weltcupsieg bejubeln, jenen beim City-Event in Moskau. Weiters beendete er die Riesentorlauf-Wertung auf Rang Vier. Das zweite Rennen der Saison, ein Slalom, steigt am 11. November im finnischen Levi.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen