Schweizer Damen-Chef hört auf

Aufmacherbild

Die Schweizer Ski-Team verlieren ihren Chef-Trainer: Mauro Pini erklärt seinen Rücktritt. Der 47-Jährige erklärt, er sehe sich angesichts der Umstände nicht mehr in der Lage, sein Amt weiterzuführen. Im Schweizer Damen-Team gab es in den letzten Wochen Aufregung, nachdem Pini den beliebten Speed-Trainer Stefan Abplanalp entlassen hatte. "Mit diesem Team hätte es für mich bestimmt noch viele spannende Aufgaben und große Ziele gegeben", so Pini nach Beendigung seiner Tätigkeit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen