Geiselnahme-Simulation beim ÖSV

Aufmacherbild
 

Das Herren-Riesentorlauf-Team des ÖSV bringt am Donnerstag beim neuen Kooperations-Partner, der Cobra, weitere Impulse in sein Trainingsprogramm. Die Spezialeinheit der Polizei lässt die Alpin-Asse dabei eine Geiselbefreiung absolvieren. "Unheimlich anstrengend. Das Abseilen Kopf voraus erfordert schon Mut. Man stößt an seine Grenzen", so Hannes Reichelt. Nicht dabei ist Benni Raich. "Er liegt mit seiner Reha voll im Plan, baut Kondition und Technik neu auf", so Herren-Chef Mathias Berthold.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen