Slalom-Asse auf der Reiteralm

Aufmacherbild

Für Österreichs Slalom-Asse heißt es an diesem Wochenende Reiteralm statt Levi. Die nach der Levi-Absage "arbeitslosen" Slalom-Läufer schlagen ab Freitag ihr Trainings-Quartier auf der Reiteralm auf. Um als Ersatz-Ort für Levi einzuspringen, fehlte noch der Schnee. Nun konnte eine Trainings-Piste präpariert werden. "Für die Jungs ist es das erste Training, das nicht auf einem Gletscher stattfindet. Es geht darum, eine gute Abstimmung auf dem Kunstschnee zu finden", so Trainer Puelacher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen