Görgl und Hosp in Sölden dabei

Aufmacherbild

Keine großen Überraschungen bei der Ausscheidung um die freien ÖSV-Startplätze für Sölden. Bei den Damen setzen sich Nicole Hosp (mit Laufbestzeit) und Jessica Depauli durch. Bei den Herren sichern sich die Routiniers Stephan Görgl und Christoph Nösig ebenso ein Sölden-Ticket wie Nachwuchsmann Stefan Brennsteiner. Auf der Strecke blieben unter anderem Rainer Schönfelder und Björn Sieber. Der Weltcup-Auftakt findet am 27. (Damen) bzw. 28. (Herren) in Sölden statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen