Duo sichert sich Sölden-Ticket

Aufmacherbild

Das ÖSV-Aufgebot für den Weltcup-Auftakt in Sölden ist komplett. Roland Leitinger und Florian Scheiber sichern sich bei der internen Qualifikation am Pitztaler Gletscher die beiden letzten freien Startplätze für den Riesentorlauf. Fix gesetzt waren Feller, Hirscher, Mathis, Nösig, Raich, Reichelt und Schörghofer. "Das große Ziel ist natürlich Punkte zu machen", so Leitinger, der bisher drei Weltcup-Einsätze hatte. Florian Scheiber sieht im Riesentorlauf "einen Schritt nach vorne".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen