ÖSV änderte Sitzungs-Protokoll

Aufmacherbild

Das Sitzungs-Protokoll vom vermeintlichen Friedensgipfel am 10. Juni zwischen Anna Fenninger und Skiverband ist nachträglich vom ÖSV geändert worden. Das berichtet das "Wirtschaftsblatt". Demnach wurde etwa erst im Nachhinein angemerkt, dass die Zusammenarbeit zwischen der Athletin mit Mercedes und Laureus "nicht dem Gesprächsinhalt" entspreche und der Verband auf "das entsprechende Offizialisierungserfordernis" hinweise. Der ÖSV nahm dazu bislang nicht Stellung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen