Fenninger "vom Kopf her bereit"

Aufmacherbild

Am Samstag (ab 9:30 Uhr) startet am Rettenbachferner in Sölden die Ski-Saison 2013/14. Österreichs Damen hätten sich noch etwas mehr Vorbereitungszeit gewünscht. "Aber ich bin vom Kopf her so weit, dass ich sagen kann, ich kann mein Bestes geben und brauche mich nicht verstecken", so Anna Fenninger. Kathrin Zettel, beim Auftakt 2012 Zweite, ist mit ihrer Form zufrieden: "Ich wünsche mir, dass ich das zeigen kann." Top-Favoritin ist Tina Maze, die in Sölden bereits drei Mal gewonnen hat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen