Weltcup-Debütant im ÖSV-Team

Aufmacherbild
 

Im rot-weiß-roten Aufgebot für die Weltcup-Rennen in Kranjska Gora steht mit Daniel Meier ein Debütant. Der 18-jährige Vorarlberger bestritt bisher fünf Europacup-Rennen, Rang 5 in Oberjoch ist sein bestes Ergebnis. Bei der Junioren-WM in Roccaraso schied er aus. Angeführt wird das ÖSV-Team von Marcel Hirscher, der am Samstag die Kristallkugel im Riesentorlauf fixieren kann. Der Salzburger hat zwei Rennen vor Schluss 132 Punkte Vorsprung auf Ted Ligety.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen