Neureuther wieder im Training

Aufmacherbild

Felix Neureuther hat einen Start beim Weltcup-Auftakt in Sölden (26.10.) noch nicht abgeschrieben. Nachdem er noch vor kurzem erklärte, dass es aufgrund seiner Rückenprobleme für "Sölden nicht gut aussieht", blickt er nun zuversichtlicher in die Zukunft und steht bereits wieder im Riesentorlauf-Training. "Erste Fahrversuche nach meinem Bandscheibenvorfall. Sölden bleibt noch eine Überraschung, aber es geht aufwärts", so der 30-jährige Deutsche auf "Facebook".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen