Vier Monate Pause für Neureuther

Aufmacherbild

Felix Neureuther muss nach der Weltcup-Saison wohl eine längere Pause einlegen, als ihm lieb ist. Der Deutsche wird aufgrund einer Entzündungsreaktion an den Wirbelgelenken vier Monate mit dem Skitraining pausieren müssen. "In den letzten Wochen hatte ich zunehmend mit Einschränkungen beim Skifahren zu kämpfen. Ich werde deshalb den Rat der Ärzte befolgen und zunächst ein sechswöchiges Belastungsverbot einhalten, um eine im Raum stehende Operation zu vermeiden", erklärt der 30-Jährige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen