Miller kündigt Ausrüstervertrag

Aufmacherbild

Bode Miller wird 2015/16 wie angekündigt nicht im Weltcup zu sehen sein. Der US-Amerikaner löst seinen Ausrüstervertrag mit Head vorzeitig auf. "Bode hat sich von uns getrennt, er wird uns allen fehlen", bestätigt Rennchef Rainer Salzgeber gegenüber der Tiroler Tageszeitung. Millers Servicemann wird sich in Zukunft um Lara Gut kümmern. Ob der 37-Jährige nach der Pause tatsächlich nochmals zurückkehrt, ist mehr als fraglich. Würde er doch in den Startlisten weit zurückfallen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen