Saison-Ende für Bode Miller

Aufmacherbild

Fans von Bode Miller hatten auf ein Comeback gehofft, nun ist das Saison-Aus aber Gewissheit. "Der Plan war es, in Crans Montana zurückzukommen. Ich habe von meinem Knie aber nicht die nötige Bewegungsfreiheit bekommen, um wettbewerbsfähig zu sein", erklärt der US-Amerikaner nach der Arthroskopie. Ein Karriere-Ende schließt der 34-Jährige allerdings aus: "Ich liebe den Skisport und ich liebe es, aktiv zu sein. Also hoffe ich, sobald wie möglich wieder mit dem Training beginnen zu können."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen