Miller im Kitz-Training stark

Aufmacherbild

Bode Miller fühlt sich in Kitzbühel wohl. Der Amerikaner stellt im ersten Abfahrts-Training, das über den Ganslernhang stattfindet, eine überlegene Bestzeit vor Aksel Svindal (+0,96) auf. Dritter und bester Österreicher ist Hannes Reichelt. Sein Rückstand beträgt bereits 2,35 Sekunden. Klaus Kröll wird 17. (+4,23), Georg Streitberger 19. (+4,27) und Joachim Puchner 25. (+4,61). Mit Max Franz (+4,81) und Otmar Striedinger (+4,82) schaffen es zwei weitere Österreicher in die Top 30.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen