Super-Kombi: Maze voran, Hosp 6.

Aufmacherbild
 

Tina Maze zeigt bei der Super-Kombi in Meribel wieder ihre Klasse. Die Slowenien führt nach der verkürzten Abfahrt vor der Amerikanerin Julia Mancuso (+0,41) und Weltmeisterin Maria Höfl-Riesch (GER/+0,60). Nicole Hosp belegt als beste Österreicherin den sechsten Platz (+1,25). Der Rest der rot-weiß-roten Läuferinnen enttäuscht. Stefanie Moser hat als 14. bereits 2,01 Sekunden Rückstand. Tippler wird 19., Kirchgasser 24., Görgl nach schwerem Fehler 27. Sterz scheidet aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen