Super-Kombi: Maze voran, Hosp 6.

Aufmacherbild

Tina Maze zeigt bei der Super-Kombi in Meribel wieder ihre Klasse. Die Slowenien führt nach der verkürzten Abfahrt vor der Amerikanerin Julia Mancuso (+0,41) und Weltmeisterin Maria Höfl-Riesch (GER/+0,60). Nicole Hosp belegt als beste Österreicherin den sechsten Platz (+1,25). Der Rest der rot-weiß-roten Läuferinnen enttäuscht. Stefanie Moser hat als 14. bereits 2,01 Sekunden Rückstand. Tippler wird 19., Kirchgasser 24., Görgl nach schwerem Fehler 27. Sterz scheidet aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen