Maze im Training vor Fenninger

Aufmacherbild
 

Das Duell um den Gesamtweltcup zwischen Anna Fenninger und Tina Maze (SLO) verspricht Spannung pur. Im ersten Abfahrts-Training beim Saisonfinale in Meribel hat die Slowenin knapp die Oberhand. Sie verliert als Vierte 0,81 Sekunden auf die Bestzeit von Lindsey Vonn (USA). Die Salzburgerin reiht sich mit 1,09 Rückstand auf Rang sechs ein. Dazwischen liegt Nicole Hosp (+1,08). Cornelia Hütter (+2,24) belegt den 14. Platz, Nicole Schmidhofer (+2,44) wird 16. und Elisabeth Görgl (+3,02) 19.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen