Maze ist von sich selbst angetan

Aufmacherbild

Tina Maze führt ihre derzeit starke Form auf ihren unbedingten Siegeswillen zurück. "Ich wusste, ich muss siegen, siegen, siegen. Daran habe ich den ganzen Sommer gedacht, als ich hart gearbeitet habe", so die Slowenin. Die 29-Jährige, die mit 331 Punkten Vorsprung auf Maria Höfl-Riesch im Gesamtweltcup nach Aare fährt, ist aber auch etwas überrascht, dass sie von Sieg zu Sieg eilt. "Ich bin selbst von mir angetan, wie gut es läuft und wie gut ich in Form bin."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen