Mario Matt erklärt Rücktritt

Aufmacherbild
 

Was die Spatzen bereits von den Dächern pfiffen, ist nun Gewissheit: Mario Matt beendet seine Karriere. Der 35-Jährige gewann drei Mal WM-Gold (Slalom 2001 und 2007, Team 2007) und Olympia-Gold im Slalom 2014. In seiner Laufbahn konnte er 15 Weltcup-Rennen für sich entscheiden (14 Slaloms, 1 Kombination). "Ich habe mich entschieden, meine Karriere als Skirennläufer zu beenden. Ich kann auf eine schöne Laufbahn zurückblicken", so Matt. Ein weiterer Start in dieser Saison ist kein Thema.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen