FIS bestätigt Materialänderung

Aufmacherbild
 

Die FIS hat am Montag-Abend bei der Herbstsitzung in Schladming die angekündigten Materialänderungen für die Weltcup-Saison 2012/13 bestätigt. Weitere Änderungen wie die Skibreite im vorderen Bereich, die Standhöhe in Abfahrt und Super-G sowie die Minimallänge der Ski in der Damen-Abfahrt sollen von einer Expertengruppe untersucht werden. Die Zeitpläne der Ski-Weltmeisterschaften alpin in Schladming und nordisch in Val di Fiemme 2013 sind ebenfalls bestätigt worden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen