Mandl: "Schild nicht überlegen"

Aufmacherbild
 

Österreichs Slalom-Damen sind beim ersten Saison-Rennen in Levi die großen Gejagten. Der Sieg führt über Weltcupsiegerin Marlies Schild. "Ich bin überzeugt, dass sie in Levi um den Sieg mitfahren wird", so Herbert Mandl. Der ÖSV-Cheftrainer merkt aber an: "Marlies ist auf dem Niveau des Vorjahres, aber nicht mehr so überlegen." Was für den Niederösterreicher ein positives Zeichen ist: "Die anderen haben aufgeholt. Für uns darf in Levi nur der Sieg zählen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen