Surf-Unfall von Julia Mancuso

Aufmacherbild

Ski-Star Julia Mancuso zieht sich beim Surfen auf den Fidschi-Inseln eine Kopfverletzung zu. Wie die US-Amerikanerin auf "Instagram" mitteilt, schlägt sie mit dem Kopf auf einem Riff auf, die Wunde muss mit 15 Klammern versorgt werden. "Manchmal laufen die Dinge nicht so wie geplant... Aber man kann immer etwas dazulernen. Vor ein paar Wochen bin ich mit meinem Kopf an ein Riff gestoßen. Es war schrecklich, aber ich hatte Glück. Jetzt geht es mir wieder gut", schreibt die 31-Jährige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen