Ligety verletzt - OP droht

Aufmacherbild

Schlechte Nachrichten für alle Fans von Ted Ligety. Der Riesentorlauf-Dominator der letzten Jahre verletzt sich beim Training in Beaver Creek. Ligety, der nach dem Slalom in Levi in seine Heimat zurückgekehrt war, um sich auf die US-Rennen vorzubereiten, bleibt mit der linken Hand an einem Tor hängen und muss zu weiteren Untersuchungen zu Dr. Randy Viola. Dem Olympiasieger und fünffachen Gewinner der RTL-Kristallkugel droht laut "skiracing" im schlimmsten Fall eine Operation.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen