Hundertstel-Krimi im Lienz-RTL

Aufmacherbild

Das Finale im Riesentorlauf von Lienz wird ein echter Thriller - und zwei ÖSV-Damen mischen mit! Denn Anna Fenninger und Kathrin Zettel liegen nur 0,02 beziehungsweise 0,04 Sekunden hinter der Schwedin Jessica Lindell-Vikarby auf den Plätzen zwei und drei. Weniger gut läuft es für den Rest der Österreicherinnen, die sich nicht für ein Olympia-Ticket empfehlen können. Elisabeth Görgl und Stefanie Köhle sind im 2. Durchgang nicht dabei, Michaela Kirchgasser scheidet aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen