Slaloms in Levi abgesagt

Aufmacherbild

Die Ski-Weltcuprennen im finnischen Levi fallen den warmen Temperaturen zum Opfer. Die Slaloms der Damen (14.11.) und Herren (15.11.) müssen wegen Schneemangels abgesagt werden. "Das Wetter hat eine ausreichende Beschneiung nicht zugelassen", sagt Rennchef Janne Pelkonen. "Es wäre den Läufern, Fans und Organisatoren gegenüber nicht fair gewesen, die Rennen bei nicht optimalen Bedingungen durchzuführen", erklärt FIS-Renndirektor Atle Skaardal. Die FIS sucht bereits nach einem Ersatzort.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen