Lanzinger gewinnt in St. Moritz

Aufmacherbild

Erfolgserlebnis für Matthias Lanzinger beim Ski-Weltcup der Behindertensportler in St. Moritz. Der Salzburger feiert nach einer kurzen Verletzungspause einen hauchdünnen Sieg im Riesentorlauf, nur 0,09 Sekunden vor seinem Dauer-Rivalen Alexej Bugajew aus Russland. "Ich bin froh, dass die Entzündung im Bein abgeheilt ist und ich seit letzter Woche wieder voll trainieren kann", freut sich Lanzinger, der damit vor dem letzten Saison-Riesentorlauf die Führung im Disziplinen-Weltcup übernimmmt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen