Schild-Schwestern auf dem Podest

Aufmacherbild
 

Der durch Neuschnee stark beeinträchtigte Slalom von Kranjska Gora endet mit dem 1. Weltcupsieg von Frida Hansdotter. Die Schwedin profitiert dabei von einem schweren Fehler der Halbzeitführenden Mikaela Shiffrin (USA), die nur auf Rang sieben landet. Erfreulich ist das Abschneiden der Schild-Schwestern, die beide am Podest landen. Marlies belegt mit 0,05 Sekunden Rückstand Rang 2, Bernadette verbessert sich vom 11. auf den dritten Rang. Hosp wird 11., Zettel und Kirchgasser scheiden aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen