Kostelic: "Panik wegen Rücken"

Aufmacherbild

Ivica Kostelic feiert in Kranjska Gora sein Comeback nach einer Meniskus-OP, belegt dabei im RTL Rang 25. Das Knie hält der Belastung stand, allerdings kommen kurzfristig Probleme mit dem Rücken dazu. "Beim Einfahren ist Panik wegen des Rückens aufgekommen. Ich wurde bis zur letzten Minute behandelt", schildert der Kroate. Im Slalom am Sonntag will Kostelic seine Chance auf die kleine Kristallkugel wahren. Zwei Slaloms vor Schluss liegt er 35 Punkte vor Hirscher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen